Natural Bridges National Monument, Utah

Die Natural Bridges  sind ein National Monument im US-Bundesstaat Utah. Sie liegen am östlichen Rand des Colorado-Plateaus im White- und Armstrong-Canyon. Drei natürliche Steinbrücken – Sipapu, Kachina und Owachomo – wurden im Laufe von Millionen Jahren von plötzlich auftretenden Springfluten im ansonsten relativ trockenen, rund 150 m tiefen Bachbett herausgearbeitet. Anasazi-Indianer nutzten noch bis vor zirka 700 Jahren obere Felsränge im Canyon zur Besiedlung. Reste dieser Siedlung sind während einer Rundwanderung im Canyon zu sehen (Quelle: Wikipedia)